© Aqua - Andy
Ein Aquarium - faszinierend - natürlich - entspannend
Holen Sie sich ein Stück Unterwasserwelt ins Haus. Ich plane, baue auf, richte ein, pflege und betreue ihr Aquarium. Dies ist ein kleine Auswahl von Süßwasserfischen die ich empfehle, die ich züchte oder die ich besonders nennenswert finde. Der Schwerpunkt liegt bei afrikanischen Cichliden, robusten Schmerlen und Schmerlenartigen aus Asien und natürlich Welsen, die in keinem Becken fehlen sollten. Alle eignen sich sehr gut für die Wasserqualität in der Region Volkach, Schweinfurt, Würzburg, und Kitzingen. Ich habe auch eine kleine Auswahl an Garnelen und Krebsen zusammengestellt. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, einfach per Mail an Box@Aqua-Andy.de oder telefonisch unter 0176/29029035
L46 Hypancistrus zebra Zebraharnischwels  Deutscher Name : L46 Zebraharnischwels Wissenschaftlicher Name : L46 Hypancistrus zebra Herkunft : Brasilien, Rio Xingu, in der freien Natur durch Umweltverschmutzung ausgestorben Lebensraum : Höhlenbewohner Max. Größe : 10cm Ernährung : Granulat, Futtertablette und Frostfutter. Mit nur pflanzlichem Futter ist er nicht zufrieden. Kein Algenfresser. Wasserwerte : Wasserhärte: weich - hart, pH 6 - 7,5 ,Temperatur: 26-31°C Brut : Höhlenbrüter; das Gelege wird vom Männchen bewacht Geschlechtsunterschied : Männchen mit Bart Besonderheiten : Einer der schönsten Welse, stellt keine hohen Ansprüche an die Wasserqualität, ist tagaktiv Aulonocara firefish "Coral Red" - Feuerroter Kaiserbuntbarsch  Deutscher Name : Feuerroter Kaiserbuntbarsch Wissenschaftlicher Name : Aulonocara firefish "Coral Red" Herkunft : Zuchtform, die nicht im Malawisee vorkommt Lebensraum : Freischwimmer , Oberflächenfisch Max. Größe : Männchen 20cm, Weibchen 15cm Ernährung : Cichlidensticks und Granulat Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen Geschlechtsunterschied : Männchen farbenprächtiger und größer, meist Eiflecke Besonderheiten : Er gehört zu den spektakulärsten Neuzüchtungen der letzten Jahren bei den Malawibuntbarschen
Sciaenochromis ahli - Stahlblauer Maulbrüter, Azurcichlide
Deutscher Name : Stahlblauer Maulbrüter, Azurcichlide Wissenschaftlicher Name : Sciaenochromis ahli Herkunft : Ostafrika - Malawisee / Njassasee Lebensraum : Freischwimmer , Oberflächenfisch Max. Größe : Männchen 20cm, Weibchen 15cm Ernährung : Cichlidensticks und Granulat Jungfischfresser Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 , Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24- 28°C Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen Geschlechtsunterschiede : Männchen stahlblau mit weißer Blesse, Weibchen silbrig gefärbt Besonderheiten : Der schönste stahlblaue Cichlide
Haplochromis obliquidens - Gestreifter Viktoriabarsch
Deutscher Name : Gestreifter Viktoriabarsch Wissenschaftlicher Name : Haplochromis obliquidens Herkunft : Ostafrika - Victoriasee / Ukerewesee Lebensraum : Freischwimmer , Oberflächenfisch Max. Größe : 8-10cm Ernährung : Cichlidensticks und Granulat Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 ,Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24- 28°C Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen Geschlechtsunterschiede : Männchen Farbig, Weibchen unscheinbar grau- silbrig gefärbt Besonderheiten : aggressiver Fisch bei falscher Gruppenzusammenstellung…?
Labeotropheus Trewavasae - Schabenmaulbuntbarsch
Deutscher Name : Schabenmaulbuntbarsch Wissenschaftlicher Name : Labeotropheus Trewavasae Herkunft : Ostafrika - Malawisee / Njassasee Lebensraum : Höhlenbezogen , Grundfisch Max. Größe : 20 cm Ernährung : Cichlidensticks und Granulat, Grünfutter, Algen, Salat Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen Geschlechtsunterschiede : Männchen blau, Weibchen gelb Besonderheiten : "Clownnase", entweder man liebt sie oder findet sie nicht so schön…
Cochliodon sp. - L 137 spec. Bruno
Deutscher Name : L 137 spec. Bruno Wissenschaftlicher Name : Cochliodon sp. Herkunft : Brasilien, Rio Tapajo`s Paraguay Lebensraum : Boden Max. Größe : 20 cm Ernährung : Welstabletten, Algen, Salat, Holzwurzel Wasserwerte : PH-Wert:6,5-7,5 Wasserhärte: mittelhart - hart,Temperatur:23-26°C Besonderheiten : sehr fleißiger, aktiver Wels frisst keine Pflanzen
Aequidens rivulatus - Goldsaumbrabantbuntbarsch
Deutscher Name : Goldsaumbrabantbuntbarsch Wissenschaftlicher Name : Aequidens rivulatus Herkunft : Südamerika Lebensraum : Freischwimmer , Mittelwasserschwimmer Max. Größe : Männchen 30 cm, Weibchen 25cm Ernährung : Cichlidensticks und Granulat Wasserwerte : PH-Wert: 6-8 ,Wasserhärte: weich - hart, Temperatur:24-28°C Brut : Offenbrüter; das Gelege und die Jungtiere werden von beiden Elternteilen bewacht Geschlechtsunterschied : Männchen sind farbiger und größer, mit ausgezogeneren Rücken- und Afterflossen Besonderheiten : "Schiedsrichter" -beschwichtigt Streitigkeiten bei kleineren Cichliden
Ancistrus dolichopterus - L 183 Weißsaumwels
Deutscher Name : L 183 Weißsaumwels Wissenschaftlicher Name : Ancistrus dolichopterus Herkunft : Südamerika Amazonas und Zuflüsse Lebensraum : Boden Max. Größe : 18cm Ernährung : Welstabletten, Algen, Salat, Holz Wasserwerte : PH-Wert: 6-8 ,Wasserhärte: mittelhart, Temperatur:26-30°C Brut : Höhlenbrüter; das Gelege wird vom Männchen bewacht Geschlechtsunterschied : Besonderheiten : Ein wunderschöner, fleißiger Algenfresser , bei dem die Zeichnung im Alter nicht verblasst.
SHOP
© Aqua - Andy
Ein Aquarium - faszinierend - natürlich - entspannend
Holen Sie sich ein Stück Unterwasserwelt ins Haus. Ich plane, baue auf, richte ein, pflege und betreue ihr Aquarium. Dies ist ein kleine Auswahl von Süßwasserfischen die ich empfehle, die ich züchte oder die ich besonders nennenswert finde. Der Schwerpunkt liegt bei afrikanischen Cichliden, robusten Schmerlen und Schmerlenartigen aus Asien und natürlich Welsen, die in keinem Becken fehlen sollten. Alle eignen sich sehr gut für die Wasserqualität in der Region Volkach, Schweinfurt, Würzburg, und Kitzingen. Ich habe auch eine kleine Auswahl an Garnelen und Krebsen zusammengestellt. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, einfach per Mail an Box@Aqua- Andy.de oder telefonisch unter 0176/29029035
Sciaenochromis ahli - Stahlblauer Maulbrüter, Azurcichlide
Deutscher Name : Stahlblauer Maulbrüter, Azurcichlide Wissenschaftlicher Name : Sciaenochromis ahli Herkunft : Ostafrika - Malawisee / Njassasee Lebensraum : Freischwimmer , Oberflächenfisch Max. Größe : Männchen 20cm, Weibchen 15cm Ernährung : Cichlidensticks und Granulat Jungfischfresser Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 , Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen Geschlechtsunterschiede : Männchen stahlblau mit weißer Blesse, Weibchen silbrig gefärbt Besonderheiten : Der schönste stahlblaue Cichlide
Haplochromis obliquidens - Gestreifter Viktoriabarsch
Deutscher Name : Gestreifter Viktoriabarsch Wissenschaftlicher Name : Haplochromis obliquidens Herkunft : Ostafrika - Victoriasee / Ukerewesee Lebensraum : Freischwimmer , Oberflächenfisch Max. Größe : 8-10cm Ernährung : Cichlidensticks und Granulat Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 ,Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen Geschlechtsunterschiede : Männchen Farbig, Weibchen unscheinbar grau-silbrig gefärbt Besonderheiten : aggressiver Fisch bei falscher Gruppenzusammenstellung…?
Labeotropheus Trewavasae - Schabenmaulbuntbarsch
Deutscher Name : Schabenmaulbuntbarsch Wissenschaftlicher Name : Labeotropheus Trewavasae Herkunft : Ostafrika - Malawisee / Njassasee Lebensraum : Höhlenbezogen , Grundfisch Max. Größe : 20 cm Ernährung : Cichlidensticks und Granulat, Grünfutter, Algen, Salat Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen Geschlechtsunterschiede : Männchen blau, Weibchen gelb Besonderheiten : "Clownnase", entweder man liebt sie oder findet sie nicht so schön…
Cochliodon sp. - L 137 spec. Bruno
Deutscher Name : L 137 spec. Bruno Wissenschaftlicher Name : Cochliodon sp. Herkunft : Brasilien, Rio Tapajo`s Paraguay Lebensraum : Boden Max. Größe : 20 cm Ernährung : Welstabletten, Algen, Salat, Holzwurzel Wasserwerte : PH-Wert:6,5-7,5 Wasserhärte: mittelhart -hart,Temperatur:23-26°C Besonderheiten : sehr fleißiger, aktiver Wels frisst keine Pflanzen