Aqua-Andy Schriftzug
Süßwasser
Ein Aquarium - faszinierend - natürlich - entspannend
Holen Sie sich ein Stück Unterwasserwelt ins Haus.
Ich plane, baue auf, richte ein, pflege und betreue ihr Aquarium.

Dies ist ein kleine Auswahl von Süßwasserfischen die ich empfehle, die ich züchte oder die ich besonders nennenswert finde.
Der Schwerpunkt liegt bei afrikanischen Cichliden, robusten Schmerlen und Schmerlenartigen aus Asien und natürlich Welsen, die in keinem Becken fehlen sollten.
Alle eignen sich sehr gut für die Wasserqualität in der Region Volkach, Schweinfurt, Würzburg, und Kitzingen.
Ich habe auch eine kleine Auswahl an Garnelen und Krebsen zusammengestellt.

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, einfach per Mail an Box@Aqua-Andy.de oder telefonisch unter 0176/29029035 oder 09381/715652
L46 Hypancistrus zebra Zebraharnischwels weiß

Eine absolute Sensation - einmaligen Mutation L-46 in weiß!

L46 Hypancistrus zebra Zebraharnischwels
Deutscher Name : L46 Zebraharnischwels
Wissenschaftlicher Name : L46 Hypancistrus zebra
Herkunft : Brasilien, Rio Xingu, in der freien Natur durch Umweltverschmutzung ausgestorben
Lebensraum : Höhlenbewohner
Max. Größe : 10cm
Ernährung : Granulat, Futtertablette und Frostfutter. Mit nur pflanzlichem Futter ist er nicht zufrieden. Kein Algenfresser.
Wasserwerte : Wasserhärte: weich - hart, pH 6 - 7,5 ,Temperatur: 26-31°C
Brut : Höhlenbrüter; das Gelege wird vom Männchen bewacht
Geschlechtsunterschied : Männchen mit Bart
Besonderheiten : Einer der schönsten Welse, stellt keine hohen Ansprüche an die Wasserqualität, ist tagaktiv
Aulonocara firefish "Coral Red" - Feuerroter Kaiserbuntbarsch
Deutscher Name : Feuerroter Kaiserbuntbarsch
Wissenschaftlicher Name : Aulonocara firefish "Coral Red"
Herkunft : Zuchtform, die nicht im Malawisee vorkommt
Lebensraum : Freischwimmer , Oberflächenfisch
Max. Größe : Männchen 20cm, Weibchen 15cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat
Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C
Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen
Geschlechtsunterschied : Männchen farbenprächtiger und größer, meist Eiflecke
Besonderheiten :Er gehört zu den spektakulärsten Neuzüchtungen der letzten Jahren bei den Malawibuntbarschen
Sciaenochromis ahli - Stahlblauer Maulbrüter, Azurcichlide
Deutscher Name : Stahlblauer Maulbrüter, Azurcichlide
Wissenschaftlicher Name : Sciaenochromis ahli
Herkunft : Ostafrika - Malawisee / Njassasee
Lebensraum : Freischwimmer , Oberflächenfisch
Max. Größe : Männchen 20cm, Weibchen 15cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat Jungfischfresser
Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 , Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C
Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen
Geschlechtsunterschiede : Männchen stahlblau mit weißer Blesse, Weibchen silbrig gefärbt
Besonderheiten : Der schönste stahlblaue Cichlide
Haplochromis obliquidens - Gestreifter Viktoriabarsch
Deutscher Name : Gestreifter Viktoriabarsch
Wissenschaftlicher Name : Haplochromis obliquidens
Herkunft : Ostafrika - Victoriasee / Ukerewesee
Lebensraum : Freischwimmer , Oberflächenfisch
Max. Größe : 8-10cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat
Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 ,Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C
Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen
Geschlechtsunterschiede : Männchen Farbig, Weibchen unscheinbar grau-silbrig gefärbt
Besonderheiten : aggressiver Fisch bei falscher Gruppenzusammenstellung…?
Labeotropheus Trewavasae - Schabenmaulbuntbarsch
Deutscher Name : Schabenmaulbuntbarsch
Wissenschaftlicher Name : Labeotropheus Trewavasae
Herkunft : Ostafrika - Malawisee / Njassasee
Lebensraum : Höhlenbezogen , Grundfisch
Max. Größe : 20 cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat, Grünfutter, Algen, Salat
Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C
Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen
Geschlechtsunterschiede : Männchen blau, Weibchen gelb
Besonderheiten : "Clownnase", entweder man liebt sie oder findet sie nicht so schön…
Cochliodon sp. - L 137 spec. Bruno
Deutscher Name : L 137 spec. Bruno
Wissenschaftlicher Name : Cochliodon sp.
Herkunft : Brasilien, Rio Tapajo`s Paraguay
Lebensraum : Boden
Max. Größe : 20 cm
Ernährung : Welstabletten, Algen, Salat, Holzwurzel
Wasserwerte : PH-Wert:6,5-7,5 Wasserhärte: mittelhart - hart ,Temperatur:23-26°C
Besonderheiten : sehr fleißiger, aktiver Wels frisst keine Pflanzen
Cyphotilapia frontosa - Tanganjika-Beulenkopf
Deutscher Name : Tanganjika-Beulenkopf
Wissenschaftlicher Name : Cyphotilapia frontosa
Herkunft : Zentralafrika - Tanganjikasee
Lebensraum : Grundfisch, unterstandbezogen
Max. Größe : Männchen 35 cm, Weibchen 25cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat, Welstabletten
Wasserwerte : PH-Wert: 7,5 - 9, Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C
Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen
Geschlechtsunterschiede : Männchen größer mit Stirnbuckel
Besonderheiten : Sehr ruhiger friedlicher Fisch, opportunistischer Fischfresser
Copadichromis spec. - Kadango-Utaka
Deutscher Name : Kadango-Utaka
Wissenschaftlicher Name : Copadichromis spec.
Herkunft : Ostafrika - Malawisee / Njassasee
Lebensraum : Freischwimmer , Oberflächenfisch
Max. Größe : Männchen 20cm, Weibchen 15cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat
Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 , Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C
Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen
Geschlechtsunterschiede : Männchen blauer Kopf mit orangefarbenem Körper; Weibchen silber mit orangefarbenem Flossen
Besonderheiten :
Neocaridina heteropoda var."Red" - Feuergarnele / Cherrygarnele
Deutscher Name : Feuergarnele / Cherrygarnele
Wissenschaftlicher Name : Neocaridina heteropoda var. "Red"
Herkunft : Taiwan
Lebensraum : kleine gut bepflanzte Aquarien
Max. Größe : 3,5cm
Ernährung : Algen, Futtertabletten, Flocken, Granulat
Wasserwerte : PH-Wert: 6-8 , Wasserhärte: weich - hart, pH 6 - 8, Temperatur:22-25°C
Besonderheiten : Sehr anspruchslos, können sich leicht an unterschiedliche Wasserwerte anpassen, kann deshalb jedem Einsteiger empfohlen werden.
Atya spec. - Blaue Riesenfächergarnele
Deutscher Name : Blaue Riesenfächergarnele
Wissenschaftlicher Name : Atya spec.
Herkunft : Küstennahe Gewässer Westafrikas
Lebensraum : Aquarien mit Versteck- und Aufsitzmöglichkeiten
Max. Größe : 15cm
Ernährung : Filtriert Staubfutter, Futtertabletten, Flocken, Granulat
Wasserwerte : PH-Wert: 6-8 , mittelhart dGH, Temperatur:20-30°C
Besonderheiten : Eine wunderschöne große, harmlose Garnele.
Ancistrus spec. - Blauer Antennenwels
Deutscher Name : Blauer Antennenwels
Wissenschaftlicher Name : Ancistrus spec.
Herkunft : Südamerika Zuflüsse des Amazonas
Lebensraum : Boden
Max. Größe : 20cm
Ernährung : Welstabletten, Algen, Salat, Holz
Wasserwerte : PH-Wert: 5,8-7,8 ,Wasserhärte: mittelhart - hart , Temperatur:23-27°C
Brut : Höhlenbrüter; das Gelege wird vom Männchen bewacht
Geschlechtsunterschied : Männchen mit Bart
Besonderheiten : "Putzfrau" Dieser Wels ist für die Sauberkeit des Aquariums verantwortlich. Es gibt sie in verschiedenen Varianten wie Albino oder Longfin "Engelchen". Friedliche, als Jungtier fleißige Art.
Hemichromis bimaculatus - Rotbarsch
Deutscher Name : Rotbarsch
Wissenschaftlicher Name : Hemichromis bimaculatus
Herkunft : Mittelafrika: Zaire
Lebensraum : Mittelwasserschwimmer
Max. Größe : Männchen 15cm, Weibchen 10cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat
Wasserwerte : PH-Wert: 6-8 ,Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:21-26°C
Brut : Offenbrüter; das Gelege und die Jungtiere werden von beiden Elternteilen bewacht
Geschlechtsunterschied : Männchen wird größer
Besonderheiten : Ein eigentlich gut verträglicher Fisch, der aber stark über seine Jungen wacht und deswegen großen Platzbedarf hat!!!
Caridina cf. babaulti "green" - Grüne Garnele
Deutscher Name : Grüne Garnele
Wissenschaftlicher Name : Caridina cf. babaulti "green"
Herkunft : Indien
Lebensraum : kleine gut bepflanzte Aquarien
Max. Größe : Männchen 3cm, Weibchen 3,5cm
Ernährung : Algen, Futtertabletten, Flocken, Granulat
Wasserwerte : PH-Wert: 6,8 - 7,5 Temperatur:20-28°C
Besonderheiten : friedliche Tiere, die gruppenweise gehalten werden sollten.
Pseudotropheus zebra estherae - Gescheckter Malawibuntbarsch
Deutscher Name : Gescheckter Malawibuntbarsch
Wissenschaftlicher Name : Pseudotropheus zebra estherae
Herkunft : Ostafrika - Malawisee / Njassasee
Lebensraum : Grundfisch, höhlenbezogen
Max. Größe : Männchen 18cm, Weibchen 15cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat, Pflanzen
Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5 , Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C
Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen
Geschlechtsunterschied : Männchen blau/schwarz, Weibchen gelb/schwarz
Besonderheiten : Wühlt sehr gern, sehr dominant
Caridina cf. cantonensis sp. - Black/Red Bee Shrimp - Bienengarnele
Deutscher Name : Rote / schwarze Bienengarnele
Wissenschaftlicher Name : Caridina cf. cantonensis sp. var. Black Bee / Red Bee
Herkunft : südliches China / Hong Kong
Lebensraum : kleine gut bepflanzte Aquarien
Max. Größe : Mänchen 2,5cm, Weibchen 3cm
Ernährung : Algen, Futtertabletten, Flocken, Granulat
Wasserwerte : PH-Wert: 6,5 - 7,5, Temperatur:18-26°C
Besonderheiten : friedliche Tiere, die gruppenweise gehalten werden sollten.
Labidochromis careleus - Yellow -
Deutscher Name : Yellow
Wissenschaftlicher Name : Labidochromis careleus
Herkunft : Ostafrika - Malawisee / Njassasee
Lebensraum : Grundfisch, höhlenbezogen
Max. Größe : Männchen 15cm, Weibchen 12cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat
Wasserwerte : PH-Wert: 7,5-8,5 , Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur: 24-28°C
Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen
Geschlechtsunterschied : Männchen hat kräftige schwarze Flossensäume
Besonderheiten : "Feigling" -sehr friedlicher, devoter Buntbarsch
Labidochromis Mbamba Bay
Deutscher Name :
Wissenschaftlicher Name : Labidochromis Mbamba Bay
Herkunft : Ostafrika - Malawisee / Njassasee
Lebensraum : Grundfisch, höhlenbezogen
Max. Größe : Männchen 12cm, Weibchen 8cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat, weiche Pflanzen
Wasserwerte : PH-Wert:7,5-8,5, Wasserhärte: mittelhart - hart , Temperatur: 24-28°C
Brut : Maulbrüter ; die Eier werden vom Weibchen ins Maul genommen und dort aufgezogen
Geschlechtsunterschied : Männchen sind farbiger und größer
Besonderheiten : Friedlicher Buntbarsch
Aequidens rivulatus - Goldsaumbrabantbuntbarsch
Deutscher Name : Goldsaumbrabantbuntbarsch
Wissenschaftlicher Name : Aequidens rivulatus
Herkunft : Südamerika
Lebensraum : Freischwimmer , Mittelwasserschwimmer
Max. Größe : Männchen 30 cm, Weibchen 25cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat
Wasserwerte : PH-Wert: 6-8 ,Wasserhärte: weich - hart, Temperatur:24-28°C
Brut : Offenbrüter; das Gelege und die Jungtiere werden von beiden Elternteilen bewacht
Geschlechtsunterschied : Männchen sind farbiger und größer, mit ausgezogeneren Rücken- und Afterflossen
Besonderheiten : "Schiedsrichter" -beschwichtigt Streitigkeiten bei kleineren Cichliden
Ancistrus dolichopterus - L 183 Weißsaumwels
Deutscher Name : L 183 Weißsaumwels
Wissenschaftlicher Name : Ancistrus dolichopterus
Herkunft : Südamerika Amazonas und Zuflüsse
Lebensraum : Boden
Max. Größe : 18cm
Ernährung : Welstabletten, Algen, Salat, Holz
Wasserwerte : PH-Wert: 6-8 ,Wasserhärte: mittelhart, Temperatur:26-30°C
Brut : Höhlenbrüter; das Gelege wird vom Männchen bewacht
Geschlechtsunterschied :
Besonderheiten : Ein wunderschöner, fleißiger Algenfresser , bei dem die Zeichnung im Alter nicht verblasst.
Sturisoma panamense - Hexenwels, Panama Störwels
Deutscher Name : Hexenwels, Panama Störwels
Wissenschaftlicher Name : Sturisoma panamensev
Herkunft : Panama bis nach Kolumbien
Lebensraum : Bepflanzte große Aquarien mit Wurzel
Max. Größe : 28 cm
Ernährung : Welstabletten, Algen, Salat, Holz
Wasserwerte : PH-Wert: 6-7,5 Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:22-27°C
Brut : Offenbrüter; das Gelege wird vom Männchen bewacht
Geschlechtsunterschied : Männchen mit Bart
Besonderheiten : Ein tagaktiver wunderschöner, fleißiger Algenfresser
Cichlasoma nigrofasciatum - Zebrabuntbarsch
Deutscher Name : Zebrabuntbarsch
Wissenschaftlicher Name : Cichlasoma nigrofasciatum
Herkunft : Mittelwasserschwimmer ,höhlenbezogen
Lebensraum : Höhlenbewohner
Max. Größe : Männchen 15cm, Weibchen 10cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat
Wasserwerte : PH-Wert: 6-8 , Wasserhärte: weich - hart, Temperatur:24-28°C
Brut : Höhlenbrüter; das Gelege und die Jungtiere werden von beiden Elternteilen bewacht
Geschlechtsunterschied : Männchen größer mit Stirnbuckel
Besonderheiten : In mehreren Farbvarianten, bekommt ständig Nachwuchs - deswegen wird er auch "Millionenfisch" genannt. Ein eigentlich gut verträglicher Fisch, der aber stark über seine Jungen wacht und deswegen großen Platzbedarf hat!!!
Neolamprologus leleupi - Tanganjika-Goldcichlide
Deutscher Name : Tanganjika-Goldcichlide
Wissenschaftlicher Name : Neolamprologus leleupi
Herkunft : Zentralafrika - Tanganjikasee
Lebensraum : schmale Höhlen und Spalten
Max. Größe : 8-10cm
Ernährung : Cichlidensticks und Granulat
Wasserwerte : PH-Wert: 7,5-9,0 Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur:24-28°C
Brut : Familienverband; das Gelege und die Jungtiere werden von der kompletten Großfamilie bewacht
Besonderheiten : dominanter Revierfisch, geht eine Symbiose mit anderen Schlankcichliden (Julidochromis) ein.

Gyrinocheilus aymonieri - Siamesische Saugschmerle
Deutscher Name : Siamesische Saugschmerle
Wissenschaftlicher Name : Gyrinocheilus aymonieri
Herkunft : Malaysia
Lebensraum : bodenbezogen
Max. Größe : 20cm
Ernährung : Welstabletten, Algen, Salat
Wasserwerte : PH-Wert: 6-8 ,Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur: 22-28°C
Besonderheiten : dominanter Algenfresser, der im Alter einzeln gehalten werden sollte, es gibt sie in unterschiedlichen Varianten wie Goldschmerle, Scheckschmerle…
Epalzeorhynchos bicolor - Feuerschwanz-Fransenlipper
Deutscher Name : Feuerschwanz-Fransenlipper
Wissenschaftlicher Name : Epalzeorhynchos bicolor
Herkunft : Thailand
Lebensraum : bodenbezogen
Max. Größe : 20cm
Ernährung : Futtertabletten, Flocken, Granulat, Algen
Wasserwerte : PH-Wert: 6-8 ,Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur: 22-28°C
Besonderheiten : "Unruhestifter" der gut mit Cichliden auskommt
Chromobotia macracanthus - Prachtschmerle
Deutscher Name : Prachtschmerle
Wissenschaftlicher Name : Chromobotia macracanthus
Herkunft : Indonesien, Sumatra und Borneo
Lebensraum : bodenbezogen
Max. Größe : 15-30 cm
Ernährung : Futtertabletten, Flocken, Granulat , Schnecken
Wasserwerte : PH-Wert: 7,5-8,0 Wasserhärte: mittelhart - hart, Temperatur: 25-31°C
Besonderheiten : als Jungfisch gesellig; später aber einzelgängerischer Fisch, der sich mit Dornen unter den Augen sehr gut verteidigen kann
Anostomus anostomus - Prachtkopfsteher
Deutscher Name : Prachtkopfsteher
Wissenschaftlicher Name : Anostomus anostomus
Herkunft : Südamerika: Amazonas
Lebensraum : Mittelwasserschwimmer
Max. Größe : 20 cm
Ernährung : Futtertabletten, Flocken, Granulat, Algen, weiche Pflanzen
Wasserwerte : PH-Wert: 6,5-7,0 Wasserhärte: - mittelhart, Temperatur: 22-28°C
Besonderheiten : Dominanter Einzelfisch der gut mit Cichliden auskommt
Amphilophus citrinellus - Zitronenbuntbarsch
Deutscher Name : Zitronenbuntbarsch
Wissenschaftlicher Name : Amphilophus citrinellus
Herkunft : Mittelamerika: Costa Rica, Nicaragua
Lebensraum : Flüsse und Seen
Max. Größe : 40 cm, Weibchen kleiner
Ernährung : Kräftiges Pellet-/Sticksfutter
Wasserwerte : PH-Wert: 6,5-8,0 Wasserhärte: - weich bis hart, Temperatur: 22-27°C
Brut : Offenbrüter, einige Hundert Eier, schlüpfen nach ca. 3 Tagen
Geschlechtsunterschied : Weibchen kleiner. Männchen mit Stirnbuckel u. länger ausgezogenen Flossen.
Besonderheiten : Sehr dominanter Fisch für Aquarien ab 800 Liter
Astronotus ocellatus - Pfauenaugenbuntbarsch
Deutscher Name : Pfauenaugenbuntbarsch
Wissenschaftlicher Name : Astronotus ocellatus
Herkunft : Südamerika: Amazonien
Lebensraum : Ruhige Gewässer
Max. Größe : bis 40 cm
Ernährung : Kräftige Futtersticks, roher Fisch
Wasserwerte : PH-Wert: 6,5-7,5 Wasserhärte: - weich bis hart, Temperatur: 22-27°C
Brut : Zur Laichzeit recht ruppig, manchmal aggressiv
Geschlechtsunterschied : Männchen länger und dünner
Besonderheiten : Paarweise Haltung möglich, Gruppen nur in sehr großen Aquarien.
Pfauenaugenbuntbarsche gibt es inzwischen in vielen Variationen / Farbschlägen
Caridina multidentata - Amanogarnele
Deutscher Name : Amanogarnele
Wissenschaftlicher Name : Caridina multidentata
Herkunft : Ostasien hauptsächlich Japan: Flüsse
Lebensraum : Flüsse und Seen
Max. Größe : bis 5 cm, Weibchen etwas größer
Ernährung : Allesfresser, Flockenfutter, Futtertabletten
Wasserwerte : PH-Wert: 6,5-8,0 Wasserhärte: - weich bis hart, Temperatur: 22-26°C
Geschlechtsunterschied : Weibchen größer und fülliger, Männchen mit kleineren Bauchtaschen.
Besonderheiten : Haltung in größeren Gruppen
Cherax holthuisi orange - Feuerkrebs
Deutscher Name : Feuerkrebs
Wissenschaftlicher Name : Cherax holthuisi orange
Herkunft : Indonesien, Papua-Neuguinea
Lebensraum :
Max. Größe : bis 12 cm
Ernährung : Flockenfutter, Welstabs, keine Pflanzen o. Fische
Wasserwerte : PH-Wert: 6,5-7,5 Wasserhärte: - weich bis hart, Temperatur: 22-27°C
Brut : Mehrmals jährlich kann das Weibchen tragen. Tragezeit 4 - 6 Wochen.
Die Jungen bleiben noch einige Tage bei der Mutter.
Geschlechtsunterschied : Beim Weibchen fehlen die v-förmigen Gonopoden auf der Bauchseite.
Besonderheiten : Überwiegend dämmerungs- und nachtaktiv. Bei sparsamer Fütterung ist er auch tagsüber zu sehen.
Cambarellus oatzcuarensis orange - CBO
Deutscher Name : CBO
Wissenschaftlicher Name : Cambarellus oatzcuarensis orange
Herkunft : Mexiko
Lebensraum : Bäche und Flüsse
Max. Größe : bis 4-5 cm
Ernährung : Flockenfutter, Granulat, Welstabs, keine Pflanzen o. Fische
Wasserwerte : PH-Wert: 7,0-8,0 Wasserhärte: - weich bis mittelhart, Temperatur: 22-27°C
Besonderheiten : CBO ist eine Zuchtform des Cambarellus patzcuarensis (Nominatform)